Vorstellung des neuen Trainers Christian Deubzer

 

Nachdem Markus Schiller im Sommer seine erfolgreiche Trainertätigkeit beim SV Störnstein nach 3 Jahren beendet, haben sich die Verantwortlichen erfolgreich auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gemacht.

 

Für die kommende Saison 2011/2012 konnte der SV Störnstein Christian Deubzer als neuen Trainer für die 1. Mannschaft verpflichten. Der 1969 geborene Deubzer hat während seiner aktiven Laufbahn sowohl für seinen Heimatverein den VfB Rothenstadt, als auch 5 Jahre für den SC Luhe-Wildenau die Fußballschuhe geschnürt und mit diesem in der Saison 1995/96 den Aufstieg in die Landesliga Mitte geschafft. Als Trainer betreute er von 2005-2010 den VfB Rothenstadt und in der letzten Spielzeit die zweite Mannschaft des SV Etzenricht. Zusätzlich engagierte er sich in den letzten Jahren für den Kursstützpunkt der Hans-Dorfner-Fußballschule, um den Nachwuchsfußballern grundlegende Techniken und einfache taktische Grundformen mit verschiedenen Spielformen zu vermitteln. Für die neue Spielzeit hat sich Deubzer einen einstelligen Tabellenplatz in der Kreisliga zum Ziel gesetzt sowie die Weiterentwicklung der Störnsteiner Mannschaft.

© 2008 - 2013 SV 1949 Störnstein e.V. | Joomla 2.5 Templates by vonfio.de